Erste Lupi Mannschaft weiterhin ungeschlagen

By | 12. November 2018

Am vergangenen Sonntag, den 11.11.2018 schossen wir unseren 3. und 4. Wettkampf in Creidlitz. Auch hier mussten wir auf gleich zwei Stammschützen verzichten. Für Petra Puchtler kam Valerius Rack und für Axel Teller kam Stefanie Pleithner zum Einsatz.

Am frühen Morgen schossen wir gegen die SG Münchberg. An Position eins schoss Kai Lauterbach sehr gute 370 Ringe und gewann gegen Christoph Günther 365 Ringe. Ersatzschütze Valerius Rack 354 Ringe, schoss etwas schwächer als sonst und verlor seinen Punkt an Oliver Schmidt 366 Ringe. Norbert Puchtler holte mit 356 Ringen seinen Punkt gegen Emil Ott 342 Ringe. Auch Antje Heinrich 345 Ringe holt ihren Punkt und gewann gegen Andrea Oberländer 334 Ringe. Stefanie Pleithner die als Ersatzschütze ran musste, hat ein persönliches Tief von 325 Ringen verkraften müssen und verlor Haushoch gegen Stefan Weber 351 Ringe. Unsere 2 Mannschaftspunkte waren uns nach dem 3:2 Sieg sicher.

Den zweiten Wettkampf am Nachmittag schossen wir gegen den Freihandschützenverein Pettstadt. Unsere Nummer eins Kai Lauterbach schoss hervorragende 374 Ringe und holte mit großen Abstand seinen Punkt gegen Christopher Wirsing 354 Ringe. Auch Valerius Rack zeigte was er kann und schoss gute 367 Ringe, damit sicherte er sich seinen Punkt gegen Christof Dennerlein 355 Ringe. Den nächsten Punkt sicherte uns Norbert Puchtler 354 Ringe gegen Reinhold Hohl 339 Ringe. Antje Heinrich steigerte sich auf 350 Ringe und gewann ihr Match gegen Ulrich Först 325 Ringe. Das 5:0 holte dann Stefanie Pleithner auf Position fünf mit 344 Ringen gegen Kerstin Jacobsen 318 Ringen.

Somit führen wir auch nach dem zweiten Wettkampftag die Luftpistolen Oberfrankenliga mit dem SV Tell Löhlitz an. Beide mit 8:0 Mannschaftspunten, mit den Einzelpunkten 17:3 können wir momentan den ersten Platz halten, dicht gefolgt von Löhlitz mit 15:5 Einzelpunkten.

Kai Lauterbach führt momentan die Einzelwertung mit einem Durchschnitt von 370 Ringen an.

Der nächste Wettkampftag findet am 9. Dezember in Coburg statt. Dort treffen wir auf den SV Creidlitz die sich momentan auf Platz 5 befinden und auf den Mannschaftspunkt gleichen zweitplatzierten SV Tell Löhlitz.

Kai Lauterbach