Deutsche Meisterschaft Bogen in Berlin

By | 5. August 2019

Am ersten Augustwochenende fanden in Berlin zehn deutsche Meisterschaften in Berlin, die sogenannten „Finals“, die auch auszugsweise von ARD und ZDF übertragen wurden, statt. Somit wurde auch dem Bogenschießen eine große und als Live-Publikums-Magnet fungierende Plattform geboten. Die Qualifikationsrunde für die 72 Pfeile fand nirgends geringeres als auf dem Maifeld direkt neben dem bekannten Olympiastadion statt!

Hier schoss auch unsere Neudrossenfelder Bogenschützin Katharina Schmidt, die von ihrer Familie und Bezirkstrainer Reinhard Österle unterstützt wurde. Leider konnte Katharina nicht ihre sonst gewohnte Leistung abliefern, schoss aber trotzdem starke 570 Ringe und ist somit die 17. beste Jugend-Bogenschützin Deutschlands!!

Leider reichte das für sie nicht nicht für die Finalrunden im K.O.-System. Imposant waren die Final-Matches um Bronze und Gold, die auf dem Olympiaplatz direkt vor dem Haupttor zum Stadion stattfanden.