Pflanzaktion am Bogenplatz: Schützen mit ruhigem Händchen und grünem Daumen

By | 9. Juni 2019

Der ein oder andere hat sich vielleicht gewundert, was in den letzten Tagen zwischen der Pfeilfangwand unserer Bogenanlage und der Kreuzung an der B85 gebuddelt wurde. Hier wird in den nächsten Wochen dank des Einsatzes unserer Vereinsmitglieder und der Unterstützung des Imkervereins eine schöne und naturfreundliche Blühwiese entstehen.

Am Pfingstwochenende trafen sich hierzu Schützen aller Abteilungen und bewiesen, dass sie nicht nur eine ruhige Hand zum Schießen, sondern auch einen grünen Daumen besitzen! Eifrig wurden Samen verteilt, gewalzt und zudem auch Hecken-Setzlinge zur Begrünung eingepflanzt. Nachdem diese gegossen wurden, stärkten sich auch unsere Helfer bei einer gemeinsamen Brotzeit.

Nun hoffen wir, dass die Natur ihr Übriges tut und unsere Wiese bald grün und blühend unseren Ortseingang ziert.

Hier ein paar Bilder: